Häufig gestellte Fragen unserer Kunden


Frage: Wie lange dauert es bis man die Plagegeister vertrieben hat? (von Regina K.)

Antwort:  Bei richtiger Anwendung tritt die Wirkung innerhalb von 3 Tagen ein.

 

Frage: Kann man die Duftstoffe von WüMaMa im Garten riechen? (von Manfred H.)

Antwort:  Nein. Da man nach der Einbringung den Gang mit der beiliegenden Pappe und Erde bedeckt.

Nur in trockenes Erdreich einbringen !

 

Frage: Muss ich das weisse Sackerl aus dem Alusäckchen entnehmen oder auch dieses mit in den Gang geben?

(von Herrn H.)

Antwort: Ja unbedingt entnehmen. Das WüMaMa Wirkstoffsäckchen ist im Alusäckchen, bitte an der vorgesehenen Einreisskerbe durchgehend aufreißen.

 

Frage: Wie lange hält Ihr Produkt an? (von Theresa M.)

Antwort: Nach der Einbringung 4-7 Monate anhaltende Wirkung, je nach Bodenfeuchtigkeitsgrad.

Im original verpackten Zustand bei kühler / trockener / dunkler Lagerung 2 Jahre haltbar.

 

Frage: Was passiert, wenn es mein Haustier (Hund, Katze) erwischt? (von Frau K.)

Antwort: Es ist ABSOLUT ungefährlich für Ihre Haustiere sollten diese 1-2 WüMaMa Pads verspeist haben.

Die Wirkstoffe sind natürlichen Ursprungs.

 

Frage: Kann ich WüMaMa im Gemüsegarten oder Hochbeet verwenden? (von Michaela S.)

Antwort: Ja, natürlich. WüMaMa ist 100% biologisch. Sie können es direkt neben den Gemüsepflänzchen einsetzen.

 

Frage: Wie komme ich zu Ihrem Produkt? (von Hubert W.)

Antwort: Sie können es direkt über die Homepage (siehe Shop) oder natürlich jederzeit telefonisch unter +43 (0) 3578/20045 bestellen.